Willkommen in unserem Obst & Gemüsegroßhandel frucht Dünnebier

Gute Produkte in hoher Qualität und zu niedrigen Preisen - das erhalten Sie in unserem Obst und Gemüsegroßhandel. Nutzen Sie unsere Dauertiefpreise und die große Auswahl unserer leckeren und frischen Produkte. Schauen Sie doch einmal unsere Website an und überzeugen Sie sich von unserem großen Sortiment.

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Wir über uns

Kundenzufriedenheit ist ein Erzeugnis von ganz besonderer Art, jeder hat sie im Angebot, aber nur wenige können Sie für ihren Markt tatsächlich erzeugen. Dennoch ist es nicht gelungen, die Produktion dieser viel gefragten Ware zu automatisieren. Auch wir wissen das. Und wir wissen, welche Voraussetzungen geschaffen werden müssen, aus unseren Kunden zufriedene Kunden zu machen: Zufrieden mit unserer Ware, unserem Service, unserer Beratung. Wir kaufen jeden Tag die frischeste Ware  ein, und wir garantieren die beste Qualität. Die Breite unseres Warenangebotes dürfte kaum zu überbieten sein. Sie können uns rund um die Uhr anrufen. Bestellungen, die bis 7.00Uhr morgens bei uns eingehen, liefern wir noch am gleichen Vormittag aus. Wir kommen auf Wunsch jeden Tag zu Ihnen, auch für kleine Mengen, damit Sie immer die frischeste Ware verarbeiten können. Verpackungsmaterial nehmen wir wieder mit und entsorgen es in einer Recyclingstation.
Unser Kreis von Stammkunden schätzt nicht nur unsere Zuverlässigkeit und die Qualität der Ware, sondern auch unseren Rat und unsere Erfahrung.

Haben Sie Fragen zu exotischen Gemüsearten oder Früchten? Wir sind stets zu Auskünften bereit.
Wir wollen nicht die Billigsten, sondern die Preiswertesten sein. Beste Qualität und ein guter Service bestimmen natürlich den Preis der Ware. Vergleichen Sie unsere Leistungen und unsere Preise mit denen unserer Mitbewerber.

Rufen Sie uns an! Ab 3.30 Uhr sind wir persönlich, telefonisch unter der Nummer

+49 251 65716 in Münster für Sie zu erreichen. Oder faxen sie uns ihre Fragen, die Faxnummer lautet +49 251 666516.
 

Unser Fachgeschäft

Wir sind der Obst und Gemüsegroßhandel in Ihrer Nähe, der mit einem vielfältigen Sortiment und vielen besonderen Angeboten lockt.

Mehr

Sortiment

Wir haben uns auf den Verkauf hochwertiger und dennoch preisgünstiger Produkte spezialisiert, die nicht nur genüsslich schmecken, sondern auch eine gesunde und ausgewogene Ernährung möglich machen.

Mehr

Saisonrezepte

Rezepte im März

Im März sind wir dem Frühling schon ganz nah: Das Wintergemüse hat seinen letzten großen Auftritt, bevor es für Frühlingsgemüse und Kräuter die Bühne räumt. Neben jungem Spinat schenkt uns der März würzige Kresse und Bärlauch.

Gemüse & Salate im März

Im März verabschiedet sich langsam die Rote Bete, dafür gibt es endlich frischen Spinat und Schalotte.
Überbackener Lachs
 mit Essigsauce und Spinat
Im Frühling ist der zarte Blattspinat erhältlich und dann besonders mild. Er kann daher sogar roh in Salaten gegessen werden. Außerdem schmeckt er in Teigtaschen, als Eintopf oder zu Kartoffelpüree - probieren Sie unsere Rezepte!
März: Spinat
Pasta mit Tomaten, Chili und Huhn
Schalotten müssen wir zu keiner Jahreszeit missen. Aber wussten Sie, dass die kleinen Edelzwiebeln im März und April Hauptsaison haben? Genießen Sie die fein-aromatischen Zwiebeln zu Kalbskotelett, Seeteufel oder Rigatoni.
März: Schalotten
Lachs mit Roter Bete
Mit dem März endet die Saison für Rote Bete. Nutzen Sie die Chance und genießen Sie das Wintergemüse noch einmal mit Lachs, als Tatar oder als Sauce zu Pasta.
März: Rote Bete
Spätzle-Auflauf mit Kohl
Spätzle-Auflauf mit Kohl, vegetarische Kohlrouladen und geschmorter Weißkohl mit Tofu - hier finden Sie Klassiker und raffinierte Rezepte mit Weißkohl!
März: Weißkohl
Kartoffel-Lauch-Suppe
Mett-Lauch-Suppe, Kartoffel-Lauch-Suppe mit Bratwurst oder Lauchcremesuppe mit Forelle - Lauch verleiht Suppe eine tolle Würze und ein feines Aroma. Genießen Sie vor den warmen Monaten noch einmal unsere Rezepte für heiße Suppen mit Lauch!
März: Lauch
Anzeige
Chicoréesalat mit Frischkäse und Fenchelbaguette
Mit seinen zartgelben Spitzen macht der Chicorée auch optisch richtig was her. Geschmacklich kommt der herbe Salat toll in Chicorée-Avocado-Salat oder Chicorée-Mandarinen-Salat, aber auch in warmen Gerichten wie scharfe Putenstreifen mit Chicoréesalat.
März: Chicorée
Mangold-Tarte
Mangold-Tarte, Tortiglioni mit Salsiccia und gebratene Rosmarin-Polenta mit Mangold-Pilzen - Mangold ist ein vielseitiges Gemüse. Entdecken Sie unsere vielseitigen Rezepte für jeden Geschmack!
März: Mangold

Kräuter im März

Kräuter verleihen Gerichten ein tolles Aroma und Frische. Im März sind Kresse und Bärlauch im Angebot.
Überbackenes Schweinefilet
Kresse gibt Ihren Gerichten eine würzige Note und passt besonders gut zu Gerichten wie überbackenes Schweinefilet, Rote-Bete-Salat mit Salzzitrone und Käse-Mousse oder Kartoffelsalat mit Meerrettich.
März: Kresse
Peperoni-Linguine mit Bärlauch
Der intensive, knoblauchähnliche Duft des wilden Krauts strömt uns beim Waldspaziergang entgegen. Bärlauch-Rezepte sind typisch für den Frühling: Die scharfen Blätter schmecken in Dips und Suppen, als Pesto und in vielen weiteren Gerichten.
März: Bärlauch

Pilze im März

Die meisten Pilze haben im Herbst Saison. Frische Morcheln hingegen fühlen sich im März sehr wohl. Und wer noch einmal edle Trüffel essen möchte, sollte jetzt noch einmal zugreifen.
Pilz-Trüffel-Ragout
Alle Liebhaber der gehobenen Küche kommen im März noch einmal auf ihre Kosten. Diesen Monat haben schwarze Trüffel nämlich noch Saison – wie wäre es also mit Gnocchi mit Ziegenkäse und Trüffel, Topinambursuppe mit Trüffel oder einem mit Trüffel veredelten Kalbsschnitzel?
März: Trüffel
Rinderfilet mit Morchelragout
Mit dem März fällt der Startschuss für die recht kurze Morchelsaison. Die intensiven Pilze sorgen für ein tolles Geschmackserlebnis. Genießen Sie unsere köstlichen Rezepte wie Kartoffel-Morchel-Knödel mit Rahmspinat oder Fettuccine mit Morcheln und Perlhuhnbrust.
März: Morcheln

Muscheln im März

Von September bis Frühlingsanfang – in den Monaten, die ein "r" enthalten – läuft traditionell die Muschelsaison. Genießen Sie im März also in vollen Zügen Austern, Jakobs- und Venusmuscheln.
Austern mit zwei Vinaigrettes
Austern gelten als die edelsten Muscheln. Kenner verzehren Sie pur und roh, nur mit ein wenig Salz und Zitrone – aber es gibt auch andere Varianten, zum Beispiel mit tollen Vinaigrettes oder gratiniert.
März: Austern
Iberico-Karrees mit Chorizo-Mayonnaise
Jakobsmuscheln sind eine echte Delikatesse und haben noch bis Ende März Saison. Die festfleischigen, aromatischen Muscheln sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden – kein Wunder, denn der leicht süßliche Geschmack zergeht auf der Zunge.
März: Jakobsmuscheln
Spaghetti mit Bottarga und Venusmuscheln
Im März haben auch Venusmuscheln Saison. Ihr nussiger Geschmack passt hervorragend zu Pasta aber auch zu Suppen. Lassen Sie sich von unseren Rezepten mit Venusmuscheln begeistern.
März: Venusmuscheln